Ulrike Walter

Neues Lernheft "Display- und Search Engine Advertising (SEA)"

von Ulrike Walter am 17. Februar 2016, in Aktuelles zum WE-curriculum

Display-Advertising entwickelt sich aufgrund des mobilen Wachstums stetig weiter: Marktforscher melden, dass in diesem Jahr die US-Spendings für Display-Werbung die Ausgaben für Suchmaschinenwerbung überholen. Dem Thema Display-Advertising ist nun ein eigenes Lernheft gewidmet worden.

 

Das Lernheft beginnt mit dem klassischen Element des Display Advertisings, der Bannerwerbung. Bei den Bannerformen wird auch neben den Video-Bannern auf Mobile-Banner eingegangen. Ebenso neu ist das besonders in Verbindung mit dem Display-Advertising stehenden Thema Targeting. Der Hauptanbieter von Display SEA Plattformen ist gleichbleibend Google AdWords – die Einführung in diesen komplexen Anzeigendienst ist mit aktuellen Screenshots der Menüführungen versehen. Abschließend stellt das Lernheft den Konkurrenten von AdWords, nämlich Microsofts Bing Ads vor.

 

Zu der aktuellen Lernheftkombination von fünf Lernheften im Online Marketing Manager Grade 2 gehört nun die Prüfungsversion 3.1.0.

Kommentare (0)

Kommentar schreiben

*

(notwendig)

*

(notwendig, wird nicht angezeigt)



(falls vorhanden, Spam und Werbe-Links werden gelöscht!)
Beispiel: http://wwww.webmasters.de

*

*

Ich stimme den Blog-Regeln zu. *

Blog durchsuchen

Neue Kommentare

SEO Praxisbuch 2017: Neue Auflage ab sofort erhältlich

  • Juliane:

    Hallo Herr Schneider, ich sitze gerade über meiner Diplomarbeit im Web Business Management. Ich…

  • Thorsten Schneider:

    Hallo Juliane, kostenlose, zuverlässige Tools für die Bestimmung des Suchvolumens sind absolute…

Lernmodul "Web Administration" aktualisiert

  • Sabine Engelmann:

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte das Vergnügen mit den alten, als auch den neuen…

  • Monika Beck:

    Hallo Sabine, danke erstmal für dein Feedback; ich habe mit dem Autor gesprochen - er wird sich das…