Become a Web Professional – Get Certified!

Kategorie Online-Recht

Tätigkeit als Influencer: Geschäft oder Privatvergnügen?

Michael Rohrlich

02.09.2019 10:00 von Michael Rohrlich

Bild von Gerd Altmann auf pixybay.com

Unser Expertenrat-Mitglied Michael Rohrlich berichtet in diesem Blogbeitrag über die Rechtslage im Bereich des Influencer-Marketings. Dabei geht er z. B. auf die Frage ein, wann und wie Influencer ihre Postings als Werbung kennzeichnen müssen. Rohrlich gibt dabei auch Tipps, wie Influencer ihre Postings als Werbung kennzeichnen sollten, damit sie der aktuellen Rechtssprechung entspricht.

Weiterlesen …

Kategorien: Online-Recht

Haftung des admin-c

Michael Rohrlich

08.11.2013 09:56 von Michael Rohrlich

Inzwischen dürfte weithin bekannt sein, dass die für eine Domain als sog. "admin-c" eingetragene Person unter bestimmten Umständen für Rechtsverletzungen haftbar gemacht werden kann. Man sollte also nicht nur als Domaininhaber, sondern auch als administrativer Ansprechpartner ein waches Auge auf die Inhalte auf der betreffenden Website haben.

Weiterlesen …

Kategorien: Online-Recht

Fehlende Datenschutzerklärung = Wettbewerbsverstoß

Michael Rohrlich

12.07.2013 11:24 von Michael Rohrlich

Nach wie vor fristet das Thema Datenschutz (nicht nur) bei Website-Betreibern und Webdesignern eher ein "Schatten-Dasein". Aber gerade diese Personengruppen sollten sich spätestens jetzt damit eingehender beschäftigen. Denn inzwischen muss davon ausgegangen werden, dass eine fehlender Datenschutzerklärung auf der eigenen Website zugleich ein unlauteres, abmahnfähiges Verhalten darstellt.

Weiterlesen …

Kategorien: Online-Recht